WUZ WUZ Geschäftsstelle Paderborn

Werkstofftechnik

Die Forderung nach immer effizienteren und umweltschonenderen Prozessen führt vor allem in den Bereichen Kraftfahrzeugtechnik und Energiewandlungsanlagen zu ständig höheren Anforderungen an die eingesetzten Werkstoffe.

Die Arbeitsgruppe Werkstofftechnik im WUZ beschaftigt sich daher vorrangig mit Projekten, in denen metallische Hochleistungswerkstoffe unter mechanischen, korrosiven oder thermischen Beanspruchungsbedingungen untersucht werden. Im Vordergrund steht die Ermittlung mechanischer Werkstoffkennwerte und die Untersuchung der Gefüge-Eigenschafts-Korrelation mittels Methoden der Elektronenmikroskopie.

Technologietransferaktivitäten:

 

Ansprechpartner:

Professor Dr.-Ing. H. J. Maier
Institut für Werkstoffkunde
Produktionstechnisches Zentrum Hannover
An der Universität 2

Telefon:

0511-762 4311 und 4312

Fax:

0511-762 18168

E-Mail: maier(at)wuz-paderborn.de

   Materialwissenschaften   IMPRESSUM   WIR ÜBER UNS

Copyright © 1999-2015 WUZ